Klaus Fischbach

Klaus Fischbach, Jahrgang 1935, studierte an der Bischöflichen Kirchenmusikschule Trier und an der Musikhochschule des Saarlandes Kirchenmusik, Komposition und Musikpädagogik.

Sonderstudien der Chorleitung und Phonetik bei Domkapellmeister Johannes Klassen (Trier), Willi Träder (Hannover), Eric Ericson (Stockholm), Marinus Voorberg (Hilversum)und  Adolf Rüdinger (München). Studium der Orgelkonzertreife bei Paul Schneider (Saarbrücken) und Michael Schneider (Köln).

Nach annähernd 20jähriger Tätigkeit als Kirchenmusiker und Musikerzieher im Saarland war er von 1971 bis 1973 Direktor der Musikschule der Stadt Krefeld, von 1973 bis 2000  Domkapellmeister in Trier und Leiter des Domchores sowie Direktor der Bischöflichen Kirchenmusikschule im Bistum Trier.

Mit dem Madrigalchor Klaus Fischbach Saarbrücken vielfacher Gewinner bei bedeutenden europäischen Chorwettbewerben.

Juror bei nationalen und internationalen Chor- und Kompositionswettbewerben.

Zahlreiche Chor- und Instrumentalkompositionen, von denen eine ganze Reihe auch ausgezeichnet wurden, sind in Verlagen des In- und Auslandes veröffentlicht.

Kompositionsverzeichnis

Hier finden Sie ein Verzeichnis aller Kompositionen und Bearbeitungen von Klaus Fischbach. Klicken Sie einfach im Navigationsbereich (links) auf die gewünschte Kategorie.

Eine alphabetische Gesamtübersicht finden Sie hier:

Gesamtübersicht

Design: LINN Internet Marketing